Gerade zum Kinostart des lang erwarteten "Star Trek Beyond" lohnt sich ein Blick auf Metin Tolans "Die Star Trek Physik": Der Physik-Professor an der Uni Dortmund weist nach, dass im Universum von Star Trek trotz aller Remulaner und Klingonen mehr als nur ein Fünkchen Wahrheit steckt. Erfahrene Schriftsteller wissen natürlich...
Himmelhorn
Kommissar Kluftinger grantelt sich in Himmelhorn wieder mal durchs Allgäu. Eine Latschenkiefer am berüchtigten Gipfel Himmelhorn wird zur Mordwaffe. Volker Klüpfel und Michael Kobr liefern mit Himmelhorn den mittlerweile neunten Fall des Kult-Kommissars Kluftinger. Wie gewohnt, geht es im bayrischen Idyll nur teilweise um Mord und Totschlag. Insbesondere in Himmelhorn...
Der fünfte Fall für Kommissar Dupin ist wieder mal spannend. Doch kann sich der neue Fall an Bannalecs Meisterwerk "Bretonischer Stolz" messen? Jean Luc Bannalec, das ist längst bekannt, ist ein unter Pseudonym schreibender, frankophiler Deutscher, der zeitweise in der Bretagne weilt und sich intime Ortskenntnisse angeeignet hat. Dies wurde...
"I Am Death. Der Totmacher" ist das wohl bisher blutigste Werk des ohnehin schon nicht gerade zart besaiteten Chris Carter. Das Ermittler-Duo Hunter und Garcia steht wieder einmal vor einem Rätsel: In Los Angeles wird eine ermordete Frau aufgefunden - offenbar brutal gefoltert und später zu einem Hexagramm drapiert. Der...
Joy Fieldings Interpretation des Falles "Maddy" erweist sich als spannender Thriller mit vielen falschen Fährten und überraschendem Tiefgang. Joy Fielding hat sich bei ihrem Roman "Die Schwester" deutlich am Fall um die verschwundene Maddie orientiert. Caroline und Hunter urlauben mit den zwei und fünf Jahre alten Töchtern Samantha und Michele...
Skin von Veit Etzold
Veit Etzold hat mit "Skin" diesmal keinen Thriller um Psychopaten-Jägerin Clara Vidalis vorgelegt, sondern startet mit einem neuen Ermittlerteam in einen verstörenden Fall. Zunächst führt Etzold den Leser in die Yuppie-Welt von Christian König ein. König lebt das typische Leben eines Hochschulabsolventen, der in einer Unternehmensberatung durchstarten will. Da ist...
Andreas Föhrs neue Heldin Rachel Eisenberg steckt schon zu Beginn des Romans tief im Schlamassel. Mit Panzerband gefesselt, schaut sie dem sicheren Foltertod ins Auge. Doch der Autor umreißt mit wenigen Worten Eisenbergs namensgleichen Charakter: "Sie wollte nicht sterben. Nicht so. Nicht, ohne irgendetwas versucht zu haben." Die Probleme der taffen...
Vorsicht: Das neue Buch vom "Auerhaus"-Autor ist gar nicht so neu. Wer Bov Bjergs Lesebühnengeschichten noch nicht kennt, wird aber seine Freude dran haben. "Die Modernisierung meiner Mutter" ist eine Sammlung von Bov Bjergs Stories, die bis auf eine Ausnahme bereits im E-Book "Ohne Brille kann ich rechts und links...