Mit ihrem neuen Psychothriller hat es die Indie-Autorin an die Spitze der Kindle-Unlimited-Charts geschafft. Die Bewertung bei Amazon liegt bei grandiosen 4,7 Sternen - also ein sicherer Lese-Tipp? Der Leser befindet sich zu Beginn unvermittelt am ersten Tatort und wird Zeuge, wie der unbekannte Täter mit dem Strichjungen Jo anbandelt....
In neuen Thriller der US-Autorin spielt nicht das Ermittler-Duo Rizzoli & Isles die Hauptrolle, sondern ein Walzer mit einer Todesmelodie. "Totenlied" ist ein Standalone-Roman, bei dem Tess Gerritsen ihre Vorbildung als Ärztin und Musikerin mit historischer Recherche verquickt. Die Violinistin Julia Ansdell bringt sich selbst von ihrer Italienreise uralte Notenblätter...
Joy Fieldings Interpretation des Falles "Maddy" erweist sich als spannender Thriller mit vielen falschen Fährten und überraschendem Tiefgang. Joy Fielding hat sich bei ihrem Roman "Die Schwester" deutlich am Fall um die verschwundene Maddie orientiert. Caroline und Hunter urlauben mit den zwei und fünf Jahre alten Töchtern Samantha und Michele...
Der fünfte Fall für Kommissar Dupin ist wieder mal spannend. Doch kann sich der neue Fall an Bannalecs Meisterwerk "Bretonischer Stolz" messen? Jean Luc Bannalec, das ist längst bekannt, ist ein unter Pseudonym schreibender, frankophiler Deutscher, der zeitweise in der Bretagne weilt und sich intime Ortskenntnisse angeeignet hat. Dies wurde...
Marc Elsberg, Blackout, Rezension
Seit Monaten steht "Blackout - Morgen ist es zu spät" von Marc Elsberg ganz oben auf den Bestsellerlisten. Tatsächlich ist dem Österreicher ein überragender Katastrophen-Roman gelungen; quasi eine Zombie-Apokalypse ohne Untote. Als Hacker Piero Manzano bei einem Stromausfall mit seinem Alfa in einen LKW kracht, ahnt er nicht, dass dies...