Skin von Veit Etzold
Veit Etzold hat mit "Skin" diesmal keinen Thriller um Psychopaten-Jägerin Clara Vidalis vorgelegt, sondern startet mit einem neuen Ermittlerteam in einen verstörenden Fall. Zunächst führt Etzold den Leser in die Yuppie-Welt von Christian König ein. König lebt das typische Leben eines Hochschulabsolventen, der in einer Unternehmensberatung durchstarten will. Da ist...
Bullenbrüder, Hans Rath, Edgar Rai
Hans Rath & Edgar Rai werden den hohen Erwartungen gerecht: Mit "Bullenbrüder" liefert das Duo einen der coolsten deutschen Kriminalromane seit langem. Es war immer nur eine Frage der Zeit, wann sich Typen wie Hans Rath und Edgar Rai über den Weg laufen. Beide sind Berliner, schreiben Drehbücher und haben...
T. C. Boyle, Die Terranauten
BBO-Rezension: Mit "Die Terranauten" legt T. C. Boyle einen für seinen Stil ungewöhnlichen, aber nicht minder lesenswerten Roman vor. T. C. Boyles neuester Roman "Die Terranauten" basiert ähnlich wie "Wassermusik" auf tatsächlichen historischen Gegebenheiten. So erzählt Boyle diesmal ein aufsehenerregendes Experiment neu, das in den 90er Jahren tatsächlich so stattgefunden...
Harlan Coben, Preisgeld
Der vierte Thriller rund um Sportagent Myron Bolitar ist zwar bereits neunzehn Jahre alt, aber erst jetzt in neuer deutscher Übersetzung erschienen. Endlich ist "Preisgeld", der vierte Band der Myron-Bolitar-Serie von Harlan Coben, in deutscher Übersetzung auf den Markt gegkommen. Ursprünglich war das englische Original bereits 1997 in den USA...
Meine geniale Freundin, Elena Ferrante
Selten wurde ein Buch derart gehypt wie Elena Ferrantes vierbändige Neapolitanische Saga, beginnend mit "Meine geniale Freundin" - Iris Radisch von der Zeit bejubelt das Werk gar als "epochales literaturgeschichtliches Ereignis". Feuilleton-Unfug, wie unser Buchtipp beweist. Das "epochale Ereignis" ist zum Sterben langweilig Besserleser wissen, dass es müßig ist, die Begeisterung...
Noah Hawley, Vor dem Fall, Rezension
"Vor dem Fall" von Noah Hawley ist laut Verlag "ein großer Gesellschaftsroman in der Tradition von Tom Wolfes Weltbestseller `Fegefeuer der Eitelkeiten´". Ob´s stimmt, zeigt die BBO-Rezension. Noah Hawley ist Produzent von Erfolgsserien wie "Bones - Die Knochenjägerin" oder auch die Episoden-Adaption des Kult-Films "Fargo". Das lässt natürlich auf die...
Die Gestirne, Eleanor Catton, Rezension
BBO-Rezension: Eleanor Catton hat mit "Die Gestirne" einen Weltbestseller geschrieben. Der opulente Historienroman ist jetzt als Taschenbuch erschienen. Wir verraten, für wen sich der Roman eignet. Deutlich über 1000 Seiten ist der mit dem Booker-Preis ausgezeichnete Historienroman "Die Gestirne" dick und deutet damit bereits an, was den Leser erwartet: Eine...
Colin Barrett, Junge Wölfe, Rezension
Der in rotem Leinen gebundene, nur gut 220 Seiten starke Erzählband "Junge Wölfe" ist das Debut des jungen irischen Schriftstellers Colin Barrett. Und das hat es wahrlich in sich. Colin Barrett gilt seit der Veröffentlichung seines Erzählbandes "Junge Wölfe" vor drei Jahren in Irland als einer der literarischen Hoffnungsträger. Dieses...
Der fünfte Fall für Kommissar Dupin ist wieder mal spannend. Doch kann sich der neue Fall an Bannalecs Meisterwerk "Bretonischer Stolz" messen? Jean Luc Bannalec, das ist längst bekannt, ist ein unter Pseudonym schreibender, frankophiler Deutscher, der zeitweise in der Bretagne weilt und sich intime Ortskenntnisse angeeignet hat. Dies wurde...
Das Mädchen aus Apulien
"Das Mädchen aus Apulien" ist ein Historienroman von Iny Lorentz, der thematisch an "Der Medicus" von Noah Gordon erinnert. BBO hat das Buch unter die Lupe genommen. "Das Mädchen aus Apulien" entführt den Leser ins Italien des 13. Jahrhunderts: Nach dem Tod des Grafen Guthier de Montcœur ist die 14jährige...