Elena Ferrante: TV-Serie für “Meine geniale Freundin” hat acht Folgen

Meine geniale Freundin, Elena Ferrante, Band 2
Bild: Suhrkamp

HBO und RAI drehen derzeit die TV-Serie zur “Meine geniale Freundin” von Elena Ferrante. Insgesamt sind 32 Episoden für alle vier Bände der “Neapolitanischen Saga” geplant.

“Meine geniale Freundin” wird an Original-Schauplätzen gedreht

Der amerikanische PayTV-Sender HBO produziert derzeit mit dem italienischen Staatsfernsehen RAI eine Fernsehserie zur “Neapolitanischen Saga” von Elena Ferrante. Insgesamt sollen die vier Bände mit 32 Episoden verfilmt werden. HBO hat sich allerdings erst auf die erste Saison verpflichtet, die in acht Folgen die Geschichte von Elena und Lila in “Meine geniale Freundin” nacherzählt. Die Produktion soll in diesem Sommer in Italien beginnen. Die gesamte Saga soll in italienischer Sprache mit einem italientischen Ensemble verfilmt werden. Bei HBO läuft die Serie dann mit englischen Untertiteln, was in den USA bei ausländischen Produktionen nicht unüblich ist.

Elena Ferrante schreibt an der TV-Serie mit

Elena Ferrante, die unter Pseudonym schreibt, wird am Drehbuch selbst beteiligt sein. Die Regie übernimmt Saverio Costanzo, der den preisgekrönten Film “Private” inszeniert hatte. Wer die Rollen von Lila und Elena übernimmt, ist noch unklar. Ebenso ist noch offen, wie der Rest des Ensembles besetzt ist.

“Mit ihren Charakteren Elena und Lila werden wir alle Zeuge einer lebenslangen Freundschaft vor dem verführerischen Sozialgefüge im italientischen Neapel”, sagt HBO-Programm-Manager Casey Bloys. “Als Erforschung der komplexen Intensität einer weiblichen Freundschaft werden diese ambitionierten Geschichten ohne Zweifel beim HBO-Publikum ankommen.”

Sendetermine sind noch unklar

Genaue Sendetermine liegen noch nicht vor. Ob und wann die Serie nach Deutschland kommt, wird noch verhandelt.

Meine geniale Freundin” und “Die Geschichte eines neuen Namens” sind bereits bei Suhrkamp erschienen. “Die Geschichte der getrennten Wege”  ist am 28. August 2017 geplant. Der Abschluss der Reihe kommt dann am 4. Februar 2018 mit “Die Geschichte des verlorenen Kindes“. Dabei ist der Millionenbestseller auch in Deutschland ein Erfolg. Die beiden ersten Teile der Neapolitanischen Saga” sind nach wie vor in den Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Die BBO-Rezension zu “Meine geniale Freundin” finden Sie in unseren Buchtipps.

Hinterlassen Sie eine Antwort!