Bestsellerautorin Rowan Coleman hilft Supermodel Cara Delevingne beim ersten Buch

Cara Develigne, Rowan Coleman, Buch
Foto: Trapeze / Orion Books

Das Buch-Debüt von Cara Delevingne ist ein Coming-of-Age-Roman. Co-Autorin von „Mirror, Mirror“, der im Oktober erscheint, ist die britische Bestsellerautorin Rowan Coleman.

Supermodel Cara Delevingne bringt am 5. Oktober 2017 zusammen mit ihrer Co-Autorin Rowan Coleman ihr erstes Buch auf den Markt: „Mirror, Mirror“ ist ein Coming-of-Age-Roman, der mit The Girls von Emma Cline oder Solange wir lügen von E. Lockhart vergleichbar sein soll.

Mystery und Romance von Cara Delevingne

Die Story: Die sechzehnjährigen Freundinnen Red, Leo, Naima und Rose spielen in einer Schulband, während sie sich durch das alterstypische Minenfeld aus Schulhof-Dramen und Romanzen bewegen. Bei all ihren Problemen ist das Leben voller Fallstricke, doch ihre Liebe zur Musik, die Lust am Leben und die Zukunft ihrer Band eint das Quartett. Doch dann stirbt Naima unter tragischen Umständen, mit einem letzten Wort auf den Lippen: „Entschuldigung…“

Alle drei Mädchen gehen mit ihrer Trauer unterschiedlich um. Leo verfällt in tiefe Depression, Rose stürzt sich verzweifelt in wilde Partynächte, doch Red als selbsternannte Beschützerin der Truppe fühlt sich zutiefst schuldig. Wie konnte sie nur das dunkle Geheimnis hinter ihrem scheinbar sonnigen Gemüt übersehen, das Naima offenbar in sich trug? Red beginnt, Nachforschungen anzustellen. Als sie nach und nach die Wahrheit hinter ihrem eigentlich sorglosen Leben erkennt, droht Reds Welt zusammenzubrechen.

Rowan Coleman als erfahrene Co-Autorin

Cara Delevingne ist als Autorin für „Mirror, Mirror“ jedoch nicht auf sich allein gestellt, sondern hat sich mit Rowan Coleman kompetenter Unterstützung versichert. Rowan Coleman hat bereits mehrere erfolgreiche Romane geschrieben. Dazu zählen Wolken wegschieben, Einfach unvergesslich und Zwanzig Zeilen Liebe. Der nächste Roman, den Rowan Coleman in Deutschland veröffentlicht, heißt Im siebten Sommer und kommt am 1. August 2017 über Piper. Unklar ist, ob und wann „Mirror, Mirror“ (direkt übersetzt: „Spieglein, Spieglein“) in deutscher Sprache erscheint. In den englischsprachigen Ländern wird der Jugendroman über das britische Verlagshaus Orion und dessen Imprint Trapeze verlegt.

Hinterlassen Sie eine Antwort!