KBV Verlag: Ralf Kramp bringt die Eifel-Krimis auf die Leipziger Buchmesse 2017

Leipziger Buchmesse 2017, KBV Verlag, Ralf Kramp
Foto: KBV Verlag

Noch mehr Mord und Totschlag auf der Leipziger Buchmesse 2017: Ralf Kramp bringt mit dem KBV Verlag reichlich Täter aus der Eifel nach Sachsen.

Mordsspaß mit Ralf Kramp

KBV-Chef Ralf Kramp tritt dabei nicht nur mit der ersten Garde seiner Krimi-Autoren an, sondern präsentiert mit Ihr Mord, Mylord und Schluss mit lustig seine beiden neuen Titel. „Ihr Mord, Mylord“ ist eine Sammlung an Kriminalfällen rund um den snobistischen Reginald Lord Merridew, einem der klügsten Köpfe Englands. In schönster britischer Krimi-Manier ermittelt der Lord im Ambiente irgendwo zwischen Agatha Christie und Inspector Barnaby, ganz ohne Wärmesuchkameras und DNA-Analyse. Dass die Stories mit Anspielungen und Humor nicht sparen, hebt Ralf Kramps Werke aus dem schwedischen Thriller-Einerlei heraus. Auch bei „Schluss mit lustig“ ist eben gerade nicht „Schluss mit lustig“, ganz im Gegenteil. Da macht die Gelegenheit gewissenlose Seniorinnen zu Meuchelmörderinnen oder den harmlosen Pilzesammler zum Erbschleicher.

Neben den Einzellesungen steht Ralf Kramp in diesem Jahr vor Gericht: Gemeinsam mit Peter Godazgar tritt Kramp bei der 4. Kriminacht im Landgericht Halle am Vorabend der Messe auf. Peter Godazgar hat eine ganze Reihe an „schwarzen Stories“ dabei und liest aus Der tut nix, der will nur morden.

KBV Verlag mit der „Liga außergewöhnlicher Krimi-Gentlemen“

Außerdem bittet „Die Liga der außergewöhnlichen Krimi-Gentlemen“ am Messe-Samstag nicht nur mit Eifel-Krimis im Leipziger Chateau9 zum Verhör. Hier lesen neben Ralf Kramp und Peter Godazgar auch Klaus Stickelbroeck und Volker Dützer.

Volker Dützer hatte kürzlich mit Der Schacht erstmals LKA-Profilerin Helen Stein ins Feld geschickt. Drei Tage und drei Nächte war die Koblenzer Beamtin in der Gewalt eines Serienmörders, der bereits ein Dutzend junger Frauen auf dem Gewissen hat. Doch die Bestie treibt mit Stein ein hinterhältiges Spiel. Sie erwacht nackt und hilflos auf dem Parkplatz einer Autobahnraststätte und erinnert sich an nichts. Als sie in den Westerwald versetzt wird, folgt ihr der Killer….

Klaus Stickelbroeck hat dagegen mit seinem Privatdetektiv Hartmann eine so große Fangemeinde um sich geschart, dass er jetzt mit Blindgänger bereits den siebten Krimi rund um den skurrilen Ermittler veröffentlicht. Die Fans werden mit Vergnügen feststellen, dass Hartmanns Kumpels Regenrinnen-Rita, Krake, Angie und Huren-Heinz wieder mit von der Partie sind, denn Hartmann übernimmt einen Job als Bodyguard der Schauspielerin Carmen Vlint. Die Sache gerät schnell außer Kontrolle und Hartmann schlägt sich mit einem ungeklärten Mordfall und mit Zuhältern aus dem Frankfurter Bahnhofsviertel herum.

KBV Verlag: Die Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2017

KBV Verlag stellt auf der Leipziger Buchmesse 2017 von Donnerstag, den 23.03. bis Sonntag, den 26.03.2017 in Halle 4, Stand C105 aus.
AutorDatumUhrzeitOrtBuchtitel
Volker DützerSonntag, 26.03.201712:00 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Jürgen EhlersDonnerstag, 23.03.201714:00 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Christian JaschinskiSonntag, 26.03.201716:30 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Ralf KrampDonnerstag, 23.03.201717:00 UhrForum Literatur, Halle 4, Leipzig
Freitag, 24.03.201719:00 Uhr(w)einstein 13, Breitenfelder Str. 20, 04155 Leipzig (Tickets: 0341/26310017, info@weine-events.de)
Markus NiebiosFreitag, 24.03.201719:00 UhrKaffeebar Ella, Hirzelstr. 34, 04229 Leipzig
Samstag, 25.03.201717:00 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Klaus StickelbroeckFreitag, 24.03.201717:30 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Martin SchöneDonnerstag, 23.03.201711:30 UhrLiteraturcafé, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
Wolfgang SchülerSamstag, 25.03.201715:00 UhrAnwaltskanzlei Plaschil, Georg-Schwarz-Str. 105, 04179 Leipzig
Samstag, 25.03.201719:00 Uhr(w)einstein 13, Breitenfelder Str. 20, 04155 Leipzig (Tickets: 0341/26310017, info@weine-events.de)
Die Liga der außergewöhnlichen Krimi-Gentlemen: Ralf Kramp, Klaus Stickelbroeck, Volker Dützer, Peter GodazgarSamstag, 25.03.201719:00 UhrChateau9, Dresdner Str. 3-5, 04103 Leipzig

Hinterlassen Sie eine Antwort!