Ursula Poznanski geht mit „Schatten“ auf Tour

Ursula Poznanski, Schatten, Lesungen
Foto: Jeff Mangione

Bis Juni ist Ursula Poznanski noch in neun deutschen und österreichischen Städten mit Lesungen des neuen Kaspary/Wenninger-Thriller „Schatten“ live auf der Bühne.

Die österreichische Bestsellerautorin Ursula Poznanski ist mit ihrem neuen Thriller „Schatten“ auf Lesetournee. Bis Juni kann man Poznanski noch bei neun Events live erleben. Startschuss für die „Schatten“-Tournee ist die Leipziger Buchmesse.

Ursula Poznanski startet Lesungen in Leipzig

Bei der Österreichischen Kriminacht tritt Ursula Poznanski zusammen mit Alex Beer (Der zweite Reiter), Joe Fischler (Veilchens Blut) und Silvija Hinzmann (Der Wanderer im Karst) auf. Die Location ist das an ein Fernsehstudio erinnernde Riverboat, das auf einer alten Eisenbahnbrücke direkt über dem Karl-Heine Kanal mit eigenem Bootsanleger malerisch liegt. Die Veranstaltung wird von Welt- Feuilletonredakteur Elmar Krekeler moderiert.

Doch auch andernorts liest Ursula Poznanski vor malerischer Kulisse, wie etwa im österreichischen Schloss Mattinghofen oder im malerischen Kronberg.

Bei den 32. Weidener Literaturtagen ist Ursula Poznanski zudem in guter Gesellschaft. Vor Ort lesen im Rahmen der Veranstaltung zum Beispiel Antonia Michaelis (Die Attentäter), Andreas Altmann (Gebrauchsanweisung für das Leben) oder Poerty-Slammer Felix Römer.

„Schatten“: Der vierte Fall für Kaspary/Wenninger

„Schatten“ ist der mittlerweile vierte Fall für das Ermittlerteam Beatrice Kaspary und Florin Wendlinger: Drei zunächst unabhängig erscheinende Morde stellen sich als Taten eines Einzeltäters heraus. Der versteckt bei jeder Leiche kleine Hinweise. Diese Reliquien lassen darauf schließen, auf wen es der Killer eigentlich abgesehen hat, nämlich niemand anderen als Beatrice Kaspary selbst. Einzelheiten zum Buch finden Sie in der BBO-Rezension.

Ursprünglich hatte Ursula Poznanski sich mit Jugendbüchern einen Namen gemacht. Insbesondere der Roman Erebos rund um ein süchtig machendes Online-Rollenspiel sicherte der Österreicherin eine riesige Fangemeinde. Für den Roman wurde sie unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und der Ulmer Unke ausgezeichnet. Auch ihre Thriller Fünf und Blinde Vögel drehen sich mit Geocoaching und Facebook um neue Technologien.

Schatten ist bei Rowohlt/Wunderlich erschienen (416 Seiten, 14,99 € broschiert/12,99 € E-Book/14,99 € Audio-CD).

Ursula Poznanski - "Schatten": Tour 2017

DatumEventOrt
24.03.2017, 20.00 Uhr Österreichische Kriminacht bei "Leipzig liest" zusammen mit Alex Beer, Joe Fischler und Silvija HinzmannRiverboat, Erich-Zeigner-Allee 45, Leipzig, Deutschland
28.03.2017, 20.00 UhrLesung "Schatten"Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4, Wendlingen, Deutschland
29.03.2017, 20.00 UhrLesung "Schatten"Buchhandlung Straub, Esslinger Str. 26, Ostfildern, Deutschland
04.04.2017, 19.00 UhrLesung "Schatten"Dombuchhandlung am Stephansplatz 5, Wien, Österreich
05.04.2017, 20.00 UhrLesung ”Schatten” im Rahmen der Weidener Literaturtage 2017Autohaus Widmann, Am Wörnzgraben 2, Weiden, Deutschland
20.04.2017, 19.00 UhrLesung "Schatten"Literaturhaus Mattersburg, Brunnenplatz 4, Mattersburg, Österreich
17.05.2017, 19.30 UhrLesung "Schatten"Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Str. 5, Kronberg, Deutschland
18.05.2017, 20.00 UhrLesung "Schatten"Bürgerhaus Sprendlingen Dreieich, Foyer, Fichtestr. 50, Dreieich, Deutschland
02.06.2017, 19.30 UhrLesung "Schatten"Schloss Mattighofen, Veranstaltungssaal, Stadtplatz 1, Mattighofen, Österreich

Hinterlassen Sie eine Antwort!