Chaos Queens: ZDF verfilmt zwei Romane von Kerstin Gier

Für jede Lösung ein Problem, Kerstin Gier, Film
Gerri (Katharina Wackernagel) und Charly (Maxi Warwel) sind beste Freundinnen. Doch Gerri will ihrem Leben ein Ende setzen, während Charly im Liebesglück schwelgt. Foto: obs/ZDF/Britta Krehl.

“Für jede Lösung ein Problem” und “Die Braut sagt leider nein” von Kerstin Gier werden am 19. März und am 9. April 2017 im ZDF gesendet.

TV-Tipp für Fans von Kerstin Gier: Die beiden Bestseller “Für jede Lösung ein Problem” und “Die Braut sagt leider nein” wurden vom ZDF in der Reihe “Chaos Queens” verfilmt – und zwar mit Top-Besetzung.

“Für jede Lösung ein Problem”: Per Selbstmordversuch ins Glück

Am 19. März 2017 können sich Fans auf Katharina Wackernackel in der Rolle der chaotischen Gerri Thaler freuen: In “Für jede Lösung ein Problem” kämpft Gerri mit den Unbilden des Lebens. Mitte 30 ist sie trotz verschiedenster Versuche bis hin zur Partnervermittlung immer noch Single. Dann verliert sie sogar noch ihren Job als Autorin von Arztromanen. Das ist zu viel für sie. Bevor sie eine Klinik-Packung Schlaftabletten mit Wodka schluckt, verfasst sie noch eine ganze Reihe an gepfefferten Abschiedsbriefen. Dumm nur, dass der Selbstmordversuch schief geht, sie aber ihrer Mutter, der Schwester, dem Vermieter und sogar ihrem Chef mal so richtig die Meinung gegeigt hat. Gerri bleibt nichts anderes übrig, als den Schlamassel aufzuklären. Das führt jedoch dazu, dass sie endlich ihr Leben wieder in die eigenen Hände nimmt und schließlich doch noch die Liebe ihres Lebens findet.

“Die Braut sagt leider nein”: Stephan Luca lullt Adina Vetter ein

Die Braut sagt leider nein, ZDF
“Die Braut sagt leider nein”: Stephan Luca hat seine liebe Not, Alina Vetter zur Trauung zu bewegen. Foto: Conny Klein/ZDF

Am 9. April 2017 kommt dann mit “Die Braut sagt leider nein” die zweite Verfilmung nach Vorlage von Kerstin Gier. Elisabeth Jensen (Adina Vetter) ist wie vom Donner gerührt, als ihr ihr Freund Alex (Stephan Luca) einen Heiratsantrag macht. Elisabeth hasst Hochzeiten, doch sie ringt sich dazu durch, nur um Alex nicht zu verlieren. Damit bricht das Chaos der Hochzeitsplanung über sie herein. Mutter Hilde verlangt, dass Alex´ Vater die Kosten übernimmt, und Elisabeths beste Freundin springt als Wedding Planerin ein. Doch dann merkt Elisabeth, dass sie Alex mit einer jungen Kollegin betrügt. Jetzt erst recht, denkt sich Elisabeth und plant ihre Hochzeit als Rachefeldzug.

Für jede Lösung ein Problem (292 Seiten, 9,90 € Taschenbuch/6,49 € E-Book/7,79 € Audio-CD) und Die Braut sagt leider nein (203 Seiten, 7,99 € Taschenbuch/9,99 € E-Book/9,99 € Audio-CD) sind bei Bastei Lübbe erschienen. 

Chaos Queens: Verfilmungen nach Kerstin Gier im ZDF

TitelSendeterminBesetzung
Sonntag, 19. März 2017, 20.15 UhrGerri Thaler                           Katharina Wackernagel
Gregor Adrian    Janek Rieke
Ole   Roman Knizka
Charly    Maxi Warwel
Ulrich   Bernhard Piesk   
Lulu Thaler     Inez Bjørg David
Patrick Becker  Bernd-Christian Althoff
Dorothea Thaler    Eleonore Weisgerber
Gustav Thaler  Christof Wackernagel 
Patricks Mutter   Petra Zieser
Meisenfreund007   Nicolai Tegeler
Concierge   Christian Packbier
Vermieter      Thomas Chemnitz
Empfangsdame Marianne RoseDagny Dewath
Sylvia Adrian   Klara Höfels  
Andrea Wolters   Dorothee Krüger
Christine Peters    Sonja Bertram  
Obdachloser   Gode Benedix
Sonntag, 9. April 2017, 20.15 UhrElisabeth Jensen              Adina Vetter
Alexander Baum      Stephan Luca
Hanna Heinrich     Natalia Belitski
Suse Schmidt   Nadja Bobyleva
Horst   Walter Kreye   
Martin Boford     Pierre Kiwitt
Rose Jensen    Johanna Gastdorf 
Hilde Baum    Angela Roy 
Direktorin Brettschneider Carmen Molinar
Dietmar Daniel Krauss   
Tanja Breuer  Anna Amalie Blomeyer
Sven   Jerry Kwarteng
Bruno  Oliver Bröcker 
Standesbeamtin  Laura Lo Zito
Werbemann  Jeremy Mockridge

Hinterlassen Sie eine Antwort!