Sebastian Fitzek: RTL verfilmt “Das Joshua-Profil” und “Passagier 23” mit Star-Besetzung

Sebastian Fitzek, Das Joshua-Profil, Passagier 23
Foto: Helmut Henkensiefken/FinePic

Sebastian Fitzek mit Drehwurm: Nach “Abgeschnitten” wird jetzt auch “Das Joshua-Profil” und “Passagier 23” verfilmt. Im Sommer starten für RTL die Dreharbeiten zu den Bestsellern des Berliner Autors.

„Große Geschichten und starke Figuren sind die Voraussetzung für eigenproduzierte Movies bei RTL”, sagt Philipp Steffens, Bereichsleitung RTL Fiction. “Dieses Potenzial sehen wir auch in den Stoffen des Bestseller-Autors Sebastian Fitzek. Ihm gelingt es, mit seinen Romanen die Massen zu begeistern. Darum passen die Stoffe auch perfekt zu uns. Wir sind glücklich, dass wir mit „Passagier 23“ und „Das Joshua-Profil“ zwei großartige Romane verfilmen und damit auch im Thriller-Genre wieder ein Signal setzen werden.“

“Das Joshua-Profil” und “Passagier 23” mit “sehr, sehr großen Namen”

Gegenüber der Süddeutschen Zeitung verspricht Steffens “sehr, sehr große Namen”, was Ensemble und Regie betrifft, ohne sie aber zu nennen.

“Passagier 23” wird von Barbara Thielen (Zieglerfilm Berlin) produziert. Das Drehbuch schrieb Nils-Morten Osburg. In diesem Thriller wird Polizeipsychologe Martin Schwartz trotz eines tiefen Traumas auf ein Kreuzfahrtschiff gelockt. Schwartz hatte Frau und Kind auf der „Sultan of the Seas“ während eines Urlaubs verloren. Jetzt ist auf dem gleichen Schiff ein Mädchen aufgetaucht, das seit Wochen verschollen galt. Dieses Mädchen hat den Teddy seines Sohnes auf dem Arm.

Erste Klappe fällt im Sommer, Ausstrahlungstermin ist noch offen

„Das Joshua Profil“ wird von der UFA Fiction (Produzent Jörg Winger) im Auftrag von RTL und nach einem Drehbuch von Jan Braren in Berlin produziert. Der erfolglose Schriftsteller Max Rohde schreibt zwar selbst derbe Thriller, wäre aber selbst niemals eines Verbrechens fähig. Und doch wird er, ohne es zu ahnen, wenige Tage später ein grauenvolles Verbrechen begehen.

„Der Seelenbrecher“, „Die Therapie“ und “Passagier 23“ wurden bereits mehrfach für das Theater adaptiert. Wann “Passagier 23” und “Das Joshua-Profil” bei RTL ausgestrahlt werden, ist noch unklar.

“Das Joshua-Profil” ist bei Bastei Lübbe erschienen (433 Seiten, 19,99 € gebunden/10,90 € Taschenbuch/E-Book 8,49 €). “Passagier 23” ist bei Droemer Knaur erschienen (432 Seiten, 19,99 € gebunden/9,99 € Taschenbuch/9,99 € E-Book).

Hinterlassen Sie eine Antwort!