“Abgeschnitten” als Film: Michael Tsokos und Sebastian Fitzek suchen Statisten

Abgeschnitten, Film, Sebastian Fitzek, Michael Tsokos, Moritz Bleibtreu
Regisseur Christian Alvart, Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu und Bestsellerautor Sebastian Fitzek (v. l.) posieren am Set von "Abgeschnitten". Foto: Stephan Rabold.

Sebastian Fitzek und Michael Tsokos am Set: Für den Film zum Thriller “Abgeschnitten” werden 350 Statisten für eine Hörsaal-Szene gesucht.

“Abgeschnitten”, der erfolgreiche Thriller des Bestsellerautors Michael Fitzek und des schreibenden Gerichtsmediziners Michael Tsokos, wird unter der Regie von Til-Schweiger-Kumpel Christian Alavart (“Nick Tschiller: Off Duty”, “Pandorum”) verfilmt. Jetzt werden 350 Statisten als Studenten in einer Hörsaalszene gesucht.

Michael Tsokos doziert in “Abgeschnitten” persönlich

“Aktuell wird `Abgeschnitten´ mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle verfilmt”, erklärt Co-Autor Sebastian Fitzek. “Kenner des Romans erinnern sich vielleicht an eine Szene ganz am Anfang, in der ein etwas trotteliger Praktikant – Ingolf von Appen- in einen Hörsaal stolpert und sich dort vor dem Professor und seinen Studenten lächerlich macht. Der kurze Gastauftritts des Professors wird von Michael Tsokos persönlich gespielt. Und die 350 Studenten im Hörsaal? Von Euch!”

Film-Studenten zwischen 25 und 35 gesucht

Die “Medizinstudenten” sollen Frauen und Männer zwischen 25 und 35 Jahren sein. Zusätzlich werden auch Männer zwischen 40 und 55 Jahren gesucht.

Der Dreh findet am 1. März 2017 von 6:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr statt. Vergütung oder Reisekostenübernahme gibt es nicht. Dafür erhält jeder eine Teilnahmeurkunde. Sebastian Fitzek und Michael Tsokos sind die ganze Zeit vor Ort und stehen für Fragen, Autogramme und Selfies zur Verfügung. Der genaue Drehort innerhalb der Berliner Universitäten ist noch unklar und wird den Auserwählten bei der Rückbestätigung zugesandt.

Auch Sebastian Fitzek live vor Ort

Alle Infos zur Bewerbung stehen auf Sebastian Fitzeks Website.

Die erste Klappe zur Verfilmung von “Abgeschnitten” war bereits am 17. Januar in Berlin gefallen. Moritz Bleibtreu begibt sich als Rechtsmediziner Paul Herzfeld auf eine perfide Schnitzeljagd, um seine entführte Tochter zu retten. Jasna Fritzi Bauer, Fahri Yardim, Lars Eidinger und Enno Hesse übernehmen die weiteren Hauptrollen. Gedreht wird noch bis Mitte März in Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und auf Helgoland, 2018 soll der Film dann in die Kinos kommen.

Die Buchvorlage zu “Abgeschnitten” ist bei Droemer Knaur erschienen (400 Seiten, 9,99 € E-Book/9,99 € Taschenbuch).

 

Hinterlassen Sie eine Antwort!