Jörg Maurer: Neues Buch kommt im April

Nach mehr als zwei Millionen verkauften Alpen-Krimis liefert Jörg Maurer am 27. 4. 2017 mit “Im Grab schaust du nach oben” ein neues Buch und damit wieder eine vergnügliche Mörderhatz.

Jörg Maurer meldet sich im April mit einem neuen Buch zurück: “Im Grad schaust du nach oben” lautet der eingängige Titel seines neunten Alpen-Krimis. Auch diesmal ist natürlich Kult-Kommissar Hubertus Jennerlein wieder unterwegs auf Mörderhatz; der Verlag verspricht seinen bisher “aufwühlendsten Fall”.

Neues Buch mit Böllerschüssen und Blaskapelle

Was Jennerlein im Einzelnen blüht, verraten bislang allerdings weder Verlag noch Autor im Detail. Jedenfalls scheint es urig zuzugehen in der bayrischen Bergidylle, wo eine Beerdigung mit Böllerschüssen und Blaskapelle begangen wird.

“Eine schöne Beerdigung, sagen alle, die danach ins Wirtshaus gehen”, heißt es im Klappentext. “Nur schade, dass Kommissar Jennerwein gleich wieder weg musste, aber wegen dieses G7-Gipfels im Kurort sind alle Ordnungskräfte im Sondereinsatz. Dabei verliert gerade ein Mörder zwischen Polizeiabsperrungen und Anti-Gipfel-Demonstranten sein Opfer aus den Augen, ein schicksalhafter Schuss fällt, und das Bestatterehepaar a.D. Grasegger findet Verdächtiges auf dem Friedhof. Bei seinen Ermittlungen entdeckt Kommissar Jennerwein, dass nichts von Dauer ist – nicht einmal die Totenruhe…”

Der Autor selbst dürfte auch “Im Grab schaust du nach oben” in luftiger Höhe verfasst haben – der Garmisch-Partenkirchener ist nämlich nach eigenem Bekunden trotz seiner alpinen Herkunft keineswegs schwindelfrei.

Jörg Maurer ist nicht schwindelfrei

“Ab einer gewissen Höhe beginne ich zu schwindeln”, sagt Maurer im Interview mit dem Buchjournal. “Bei 1.000 Metern sind schon die Hälfte meiner Antworten unwahr, ab 1.500 Metern schwindle ich, dass sich die Balken biegen. Und ab 2.000 Metern kann ich eigentlich nur noch Romane schreiben.”

Jörg Maurer hat mittlerweile mehr als zwei Millionen Bücher verkauft. Sein letzter Roman “Schwindelfrei ist nur der Tod” stand mehr als 15 Wochen in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste und fand mehr als 200.000 Leser. Beim SPIEGEL war Maurer Nummer 2, beim FOCUS Nummer 1. Laut Verlag Fischer Scherz war sein letzter Roman zugleich sein erfolgreichstes Werk: “Noch nie stand Maurer so schnell so hoch auf den Bestsellerlisten!”

Bei den Amazon-Kunden holte Maurer für den Titel 3,8 Sterne. “Fönlage” und “Felsenfest” kamen mit einer Durchschnittsbewertung von 4,2 Sternen bislang am besten an.

“Im Grab schaust du nach oben” erscheint bei Fischer Scherz am 27. April 2017 (432 Seiten, 14,99 € Klappbroschur/12,99 € E-Book/19,95 € Hörbuch CD).

Hinterlassen Sie eine Antwort!