Mörderischer März: Sebastian Fitzek droht mit “AchtNacht”

Sebastian Fitzek, neues Buch, AchtNacht
Foto: FinePic/H. Henkensiefken

Bereits am 14. März 2017 erscheint mit “AchtNacht” ein neues Buch von Sebastian Fitzek – und zwar nicht irgendein neues Buch: Deutschlands Top-Thriller-Autor inszeniert eine futuristische Hetzjagd.

Sebastian Fitzeks Bestseller “Das Paket” steht noch weit oben in den Charts, doch das hindert den Berliner Autor nicht daran, bereits seinen nächsten Thriller auszuklügeln. Mit dem im März geplanten Roman “AchtNacht” betritt er ungewohntes Terrain.

Sebastian Fitzek veranstaltet die Todeslotterie

Statt eines einzelnen, marodierenden Serientäters wie in den vorangegangenen Titeln wird diesmal die gesamte Bevölkerung zum Lynchmob. In einer Todeslotterie dürfen alle Teilnehmer den Namen eines verhassten Menschen in die Lostrommel werfen. Der “Gewinner” hat ein echtes Problem, denn er wird für vogelfrei erklärt. Dabei darf der Gejagte nicht nur straffrei getötet werden, sondern der Täter erhält darüber hinaus auch noch zehn Millionen Euro Preisgeld. Das massenpsychologische Experiment startet jedes Jahr pünktlich am 8. 8. um acht Uhr acht – und läuft völlig aus dem Ruder.

Neues Buch mit 500.000 Exemplaren Startauflage

Der Verlag macht bei dem spektakulären Thema keine halben Sachen: Schon zum Start liefert Knaur Taschenbuch nicht weniger als 500.000 Exemplare aus.

Aus gutem Grund: Seit Sebastian Fitzek im Jahr 2006 bereits mit seinem Debüt “Die Therapie” völlig unerwartet einen Bestseller landete, hat er mit den 16 erschienenen Romanen eine Gesamtauflage von über acht Millionen Exemplaren erreicht. Die Romane von Sebastian Fitzek wurden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und waren Vorlage für zahlreiche Verfilmungen. Derzeit läuft die Adaption seines ersten Erfolges “Die Therapie” als Theaterstück in Berlin. Alleine auf Facebook hat Fitzek 140.000 Fans.

“Bei einer Startauflage von 4500 Stück hatte wohl niemand damit gerechnet, dass ich damit einen Bestseller landen werde, am wenigsten ich selbst”, sagt Sebastian Fitzek.

“AchtNacht” erscheint am 14. März 2017 bei Knaur TB (416 Seiten, 12,99€ Taschenbuch/8,99€ E-Book).

Hinterlassen Sie eine Antwort!