Nele Neuhaus: Ulrich Tukur spielt bei „Die Lebenden und die Toten“ mit

Die Lebenden und die Toten, Nele Neuhaus, Ulrich Tukur
Schon wieder ein Mord: Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, l.), Pia Kirchhoff (Felicitas Woll, M.) und Kai Ostermann (Michael Schenk, r.) am Schauplatz des Verbrechens. Foto: ZDF/Christian Lüdeke
Am 2. und 4. Januar sendet das ZDF mit „Die Lebenden und die Toten“ einen neuen Taunuskrimi von Nele Neuhaus mit Top-Star Ulrich Tukur im Ensemble.

Fans von Nele Neuhaus und Ulrich Tukur aufgepasst: Um den Jahreswechsel herum werden nicht nur die klassischen Taunuskrimis im Fernsehen wiederholt, sondern endlich hat „Die Lebenden und die Toten“ Premiere. Neben Tim Bergmann (Oliver von Bodenstein) und Felicitas Woll (Pia Kirchhoff) spielt Ulrich Tukur die Rolle des undurchsichtigen Dirk Stadler. Im Januar 2016 hatte der Zweiteiler „Böser Wolf“ 7,3 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt.

Ulrich Tukur im Taunus

Die Story: Ein Scharfschütze ermordet im Taunus drei Menschen. Der von der Presse als „Taunus-Sniper“ bezeichnete Killer setzt die Abteilung K11 in Aufruhr. Neben den Ermittlern Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff sind Kai Ostermann (Michael Schenk) und LKA-Profiler Andreas Neff (Simon Schwarz) im Einsatz.

Bald wird klar, dass der Mörder gar nicht die Opfer selbst treffen wollte, sondern die Hinterbliebenen. So haben alle Toten etwas mit Kirsten Stadler, der Frau von Dirk Stadler (Ulrich Tukur), zu tun, die vor vier Jahren beim Joggen einen Hirnschlag erlitt. Tochter Helen (Saskia Rosendahl) lässt sich von Transplantationskoordinatorin Bettina Hesse (Tanja Wedhorn) beschwatzen und gibt die Leiche der Mutter zur Organspende frei. Doch Bettina stürzt nach der Testamentseröffnung in eine tiefe seelische Krise, die sie schließlich in den Selbstmord treibt: Ihre Mutter hatte ausdrücklich gegen eine Organspende entschieden.

Nele Neuhaus: Acht Taunus-Krimis im TV

Der Zweiteiler wird im ZDF am 2. und 3. Januar jeweils von 20:15 bis 21:45 Uhr gesendet. Doch um den Jahreswechsel herum werden auch die klassischen Taunus-Krimis von Nele Neuhaus gesendet – darunter „Schneewittchen muss sterben“, „Eine unbeliebte Frau“ oder „Wer Wind sät“. Alle Sendetermine hier!

Nele Neuhaus: Taunus-Krimi im Fernsehen

  • 27.12.2016 23:15–00:45 (ZDFneo) Schneewittchen muss sterben
  • 28.12.2016 23:15–00:45 (ZDFneo) Eine unbeliebte Frau
  • 29.12.2016 23:30–00:55 (ZDFneo) Mordsfreunde
  • 02.01.2016 20:15–21:45 (ZDF) Die Lebenden und die Toten (1)
  • 04.01.2016 20:15–21:45 (ZDF) Die Lebenden und die Toten (2)
  • 05.01.2016 22:35–00:05 (S1 Emotions) Mordsfreunde
  • 12.01.2016 22:30–00:00 (S1 Emotions) Eine unbeliebte Frau
  • 19.01.2016 22:35–00:10 (S1 Emotions) Tiefe Wunden
  • 26.01.2016 22:35–00:10 (S1 Emotions) Wer Wind sät

„Die Lebenden und die Toten ist bei Ullstein erschienen (10,99 € Taschenbuch, 9,99 € E-Book).

Hinterlassen Sie eine Antwort!