Harry Potter 8: Die besten Bilder vom Verkaufsstart in London

Foto: Pottermore
06

Riesen-Hype um „Harry Potter and the Cursed Child“: Alleine die englische Buchhandelskette Waterstones hatte mehr als 140 Shops am 31. Juli um Mitternacht geöffnet, um dem Ansturm auf das Textbuch zum Theaterstück gerecht zu werden.

Jetzt hat Pottermore die besten Bilder vom Verkaufsstart in London unter anderem bei der Buchhandelskette Waterstone´s veröffentlicht: Hunderte von Metern Warteschlangen, Gedrängel an den Kassen und Hunderte von verkleideten Potter-Fans.

Laut Waterstone-Chefeinkäuferin Kate Skipper ist der neue Harry Potter der größte Verkaufserfolg eines Hardcover-Buchs seit Dan Browns „Das verlorene Symbol“ im Jahr 2009.

„Unsere Verkäufe von `Harry Potter and the Cursed Child´ waren phänomenal; wir haben die besten Start seit `Harry Potter und die Heiligtümer des Todes´ im Jahr 2007 und nach nur zwei Verkaufstagen ist es bereits unser erfolgreichstes Hardcover seit Dan Browns `Das verlorene Symbol´aus dem Jahr 2009″, sagt Skipper. Am Ende der ersten Woche glauben wir, die Verkäufe von `Das verlorene Symbol´ erreicht zu haben und `An Inspector Calls´ von J. B. Priestley als das erfolgreichste Textbuch aller Zeiten zu übertreffen.“

Hinterlassen Sie eine Antwort!