Harry Potter 8: Millionen freuen sich aufs Buch

Endlich Premiere: An diesem Wochenende startet das Theaterstück zu Harry Potter im Londoner Palace Theatre. Foto: Palace Theatre.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden Harrys-Potter-Fans in England und den USA erlöst: Punkt Mitternacht öffnen viele britische und amerikanische Buchhändler ihre Pforten, um „Harry Potter und das verwunschene Kind“ auszuliefern. Doch auch in Deutschland herrscht Aufregung in der Fan-Gemeinde: Seit Wochen steht „Harry Potter and the Cursed Child“ in der englischen Originalfassung auf Platz 1 der Amazon-Vorbestellungen.

So bietet das Kulturkaufhaus Dussmann an, vorbestellte englische Exemplare von „Harry Potter and the Cursed Child“ am Sonntag, den 31. Juli 2016 ab 10 Uhr bei Dussmann Der Museumsshop am Potsdamer Platz abholen (Reservierung online oder unter 030-2025 1111).

Beim Preis kann man sich auf erhebliche Unterschiede gefasst machen. So verlangen Amazon, Thalia, Osiander und Hugendubel 19,99 €. Bei der Mayerschen Buchhandlung in Köln werden 21,90 € fällig, während Dussmann 28,99 € aufruft.

4,5 Millionen Harry Potter alleine für die USA

Dem Erfolg der englischen Ausgabe dürfte dies keinen Abbruch tun: Bereits zuvor erreichten Originalversionen von Harry Potter Spitzenreiterpositionen in Deutschland.
In England droht der Hype um Harry Potter sogar die letzten Romane zu übersteigen. Die britische Buchhandelskette Waterstones hat bis Ende letzter Woche laut Buchreport bereits 100.000 Vorbestellungen eingesammelt. Laut US-Buchhändler Barnes & Noble liegt die Nachfrage in den USA auf Augenhöhe mit dem letzten Harry-Potter-Roman „Harry Potter and the Deathly Hallows“. Alleine für die USA werden nicht weniger als 4,5 Millionen Exemplare gedruckt. Das berichtet das US-Branchenmagazin Publisher´s Weekly.
Das deutsche Textbuch zum Theaterstück soll „Harry Potter und das verwunschene Kind“ heißen und erscheint am 24. September um Punkt Mitternacht. Der Band wird rund 300 Seiten stark und erscheint als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag zum Preis von 19,99 €.

Die Handlung: Harry Potter ist mittlerweile überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Doch das Böse ist überall präsent und greift ausgerechnet nach Sprößling Albus, der eigentlich mit der magischen Vergangenheit seines Vaters nichts zu tun haben will.

Beim „Special Rehearsal Edition Script“ handelt es sich allerdings um eine Vorabversion des auf der Bühne gesprochenen Textes, der sich bei der Premiere noch ändern kann. Die endgültige Fassung ist für einen späteren Zeitpunkt geplant; ein konkreter Termin steht noch aus.

Hinterlassen Sie eine Antwort!