„Auerhaus“: Bov Bjerg wieder auf Tour

Foto: Milena Schlosser

Ab September bereist der Autor 25 deutsche Städte. Ebenfalls im Gepäck: Geschichten aus „Die Modernisierung meiner Mutter“.

Bov Bjerg ist ab Ende September wieder auf Lesetour. Dabei wird der Autor nicht nur die besten Passagen aus seinem Bestseller „Auerhaus“ zum Besten geben, sondern auch aus der Lesebühnensammlung „Die Modernisierung meiner Mutter“ lesen (BBO Buchtipp hier).

Bov Bjerg auf Tour 2016

Laufende Aktualisierungen auf www.bjerg.de  

22. September 2016: Schleswig: Oberlandesgericht
23. September 2016: Hamburg: Harbour-Front-Literaturfestival
30. September 2016: Berlin-Neukölln, Heimathafen
4. Oktober 2016: Frankfurt, Brotfabrik
5. Oktober 2016: Roßdorf b. Darmstadt, Sonnensaal
6. Oktober 2016: Heide/Holst.,Scheller Boyens
10. Oktober 2016: Weinstadt, Remstal-Gymnasium
10. Oktober 2016: Stuttgart, Schriftstellerhaus
11. Oktober 2016: Ebersbach/Fils, Raichberg-Realschule
11. Oktober 2016: München, Literaturhaus
12. Oktober 2016: Schwabmünchen, Buchhandlung Albert Schmid
16. Oktober 2016: Berlin, Deutsches Theater, Uraufführung Auerhaus
30. Oktober 2016: Göttingen, Literaturherbst
2. November 2016: Verden/Aller, Stadtbibliothek
3. November 2016: Schwerin, Stadtbibliothek
5. November 2016: Wolfsburg, Hallenbad, Lesetage
10. November 2016: Arnsberg, Werkstattgalerie Der Bogen
13. November 2016: Dresden, Hygienemuseum
25. November 2016: Berlin-Charlottenburg, Literaturhaus Fasanenstraße

Hinterlassen Sie eine Antwort!